Charisma 182: Zwischen Krankheit und Heilung

Charisma 182: Zwischen Krankheit und Heilung

Wie ist das, wenn Gott Heilung schenkt?

Und wie ist es, wenn die erwünschte Heilung ausbleibt?

Vielleicht haben Sie gerade mit einer Krankheit zu kämpfen, möchten den Glauben an göttliche Heilung nicht aufgeben, sehen und fühlen aber noch nicht die ersehnte Besserung.

Als ich vor vielen Monaten den Impuls hatte, nach neun Jahren wieder einmal „Krankheit und Heilung“ in Charisma zu thematisieren, da ahnte ich nicht, wie existenziell dieses Thema mich selbst betreffen würde. Verschiedene Aspekte zu den komplexen Fragen, die auch wir als bibelgläubige Menschen haben, werden nun in der Charisma-Herbstausgabe hilfreich und ermutigend beleuchtet.

Doch jede Charisma-Ausgabe enthält ja weit mehr als ein Titelthema. Deshalb laden wir Sie dazu ein, sich die folgenden „Kostproben“ zu Gemüte zu führen – und wenn Sie noch nicht Charisma-Abonnent sind, ein kostenloses Probeabo zu bestellen.

Lieber heute als morgen!

Herzlichst

Gerhard Bially, Herausgeber

3Editorial

more details

4-5Inhaltsverzeichnis

more details

8-9Wie gewöhnliche Kinder Ungewöhnliches mit Gott erleben

more details

18Was, wenn Menschen nicht geheilt werden?

more details

20Gedanken zum Heilungsauftrag heute

more details

24Eine weltweite Basisreformation bricht sich Bahn

more details

34Allein der Glaube – das großartige Geschenk

more details

40Hiob – Anbetung im Festhalten

more details

42Ein Treffen der Brückenbauer

more details

BONUS zu Charisma 182

Die BONUS-Seiten finden Sie im Kundenbereich, den Sie mit Ihrer Kundennummer betreten können. (Ihre Kundennummer ist auf dem Adressetikett Ihres Charisma-Exemplars vermerkt.)
Klicken sie im oberen Menü auf „Für Abonnenten“ oder hier, um in diesen Bereich zu gelangen.

Wenn Sie noch kein Charisma-Abonnent sind, laden wir Sie ein, ein kostenloses Schnupperabo (für ein halbes Jahr) zu bestellen. Dann erhalten Sie eine vorläufige Kundennummer, mit der Sie sofort den internen Bereich betreten können.

Schnupperabo

geschrieben von: Redaktion

 

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Anzeigen