Gott zu vertrauen gibt Sicherheit

Gott zu vertrauen gibt Sicherheit

Rund 2.000 Christen verschiedener Konfessionen und Altersgruppen werden zu der Mischung aus Gottesdienst und Konzert am Samstag, den 3. November, um 19 Uhr in der Ravensburger Oberschwabenhalle (Bleicherstr. 20) erwartet. Generations- und konfessionsübergreifend wollen sie ein Fest des Glaubens und der Hoffnung feiern. Das Motto lautet: Gott suchen, begegnen, erleben.

Dieses Lobpreiskonzert will die Besucher zu einem von Hoffnung geprägten Lebensstil ermutigen. „Wir leben in einer zunehmend unsicheren Zeit, aber wir wissen, dass uns Gottes Gegenwart und seine Liebe sicher ist. Christen können im Vertrauen auf Jesus Christus eine Sicherheit finden, die alle Unsicherheit unseres Lebens, dieser Welt und dieser Zeit übertrifft“, heißt es im Pressetext der Veranstalter.

Veranstaltet wird das jährliche Lobpreiskonzert von der bekannten Ravensburger Lobpreiswerkstatt, die zur katholischen Laiengemeinschaft Immanuel Ravensburg e.V. gehört. Seit mehr als 20 Jahren sind die Ravensburger Lobpreiskonzerte ein Anziehungspunkt für Menschen verschiedener Konfessionen, Gemeinden und Generationen. Die Besucher kommen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auf dem Programm stehen sowohl moderne Stücke aus dem Bereich Rock/Pop als auch besinnliche Hymnen. Der Eintritt ist frei (Kollekte).

Nähere Infos unter www.lobpreiswerkstatt.de oder Tel. 07 51/36 36 30 (Gemeinschaft Immanuel Ravensburg e.V.).

geschrieben von: Redaktion

 

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Anzeigen