Charisma 199: Wie der Geist Gottes wirkt in Australien, Neuseeland und Ozeanien.

Charisma 199: Wie der Geist Gottes wirkt in Australien, Neuseeland und Ozeanien.

Liebe Leserin, lieber Leser,

kriegen Sie auch manchmal kalte Füße? Nicht wegen eines schlechten Gewissens oder Covid-19, sondern aufgrund der Jahreszeit. Doch: Kalte Füße und ein warmes Herz sind besser als warme Füße und ein kaltes Herz. Und das wünsche ich Ihnen beim „Anlesen“ der Charisma-Winterausgabe: dass Ihr Herz „erwärmt“ wird. Achten Sie doch bitte auch im neuen Jahr darauf, dass Ihr Herz nie kalt wird – weder gegenüber Gott und seinen Weisungen noch gegenüber Ihren Familienangehörigen und Mitchristen.

Ganz kurz zum Inhalt von Charisma 199: Wir sind dabei, unsere „Leseweltreise“ von Afrika über Amerika und Asien bis ans „Ende der Welt“ (auch „Down Under“ genannt, früher sogar Terra Australis del Espíritu Santo) mit dieser Ausgabe abzuschließen. Danach kehren wir zurück nach Europa.

Als Charisma-Redaktion wünschen wir Ihnen
ein frohes und gesegnetes Christfest und
ein zuversichtliches Neues Jahr

Gerhard Bially

 

KOSTPROBEN von Charisma 199

4-5

Inhalt

PDF öffnen

6

News

PDF öffnen

11

Was ist C3?

PDF öffnen

15

CE in Neuseeland

PDF öffnen

20

Abenteuer im Pazifik

PDF öffnen

25

Verhinderte Kirchenspaltung

PDF öffnen

28

Paul Gerhardt – ein Charismatiker?

PDF öffnen

30

AD(H)S – leiden Sie darunter?

PDF öffnen

32

Love, Sex & God

PDF öffnen

BONUS zu Charisma 199

BONUS-Seiten zu dieser Ausgabe finden Sie im BONUS-Bereich, Klicken Sie im oberen Menü auf „BONUS“ oder hier, um in diesen Bereich zu gelangen.

Wenn Sie noch kein Charisma-Abonnent sind, laden wir Sie ein, ein kostenloses Schnupperabo (für ein halbes Jahr) zu bestellen.

Schnupperabo

geschrieben von: Gerhard Bially

Gerhard Bially

Eine göttliche Beauftragung zieht sich wie ein roter Faden durch meine Biografie: eine Zeitschrift herauszugeben, um Lesern von dem wunderbaren Wirken des Heiligen Geistes in unserer Zeit zu berichten; ihnen Mut machen, mehr als bisher von Gott zu erwarten.

 

Anzeigen