Nick Vujicic in Oberhausen

Nick Vujicic in Oberhausen

Vom Selbstmordkandidaten zum Evangelisten und Motivationstrainer

Bald ist es soweit, dass Nick Vujicic in Oberhausen sprechen wird. Hundertausende von evangelistischen Zeitungen mit seinem Foto – ohne Arme, ohne Beine – auf der Titelseite und einer Einladung zu der Veranstaltung am 27. Juli sind besonders in Nordrhein-Westfalen verteilt worden. Einen unseres Erachtens ganz besonderen Bericht von der Verteilaktion können Sie hier lesen.

Als ich der Blumenfrau in der Nähe unseres Charisma-Büros die live.de.-Zeitung schenkte, meinte sie, von Nick Vujicic habe sie schon mal auf YouTube ein Video gesehen. Das hat nun mich erstaunt. Hat man ja nicht so oft, dass ein bekennender Christ so bekannt, anerkannt und geschätzt ist. Mehr zu Nick zum Beispiel auf folgenden Webseiten:
https://de.wikipedia.org/wiki/Nick_Vujicic
http://www.kath.net/news/40207
und http://www.lovelybooks.de/autor/Nick-Vujicic/

Auch vor der Oberhausener Köpi-Arena (wie sie im Volksmund heißt) hängt bereits ein großes Poster (siehe Foto oben), das von den Centro-Besuchern sehr gut gesehen werden kann (noch keine 100 m entfernt). Das Centro ist in NRW das größte Einkaufszentrum und wird von Tausenden Besuchern täglich besucht.

Dieser Abend mit Nick könnte eine seltene Gelegenheit sein, dass in unserem Land auch Gott und der Kirche fernstehende Menschen von der lebensverändernden Liebe und Kraft Jesu Christi erfahren – und ihn in ihr Leben einladen. Lasst uns dafür beten!

Wer sich für die Veranstaltung interessiert: http://www.lebenohnelimits.de

geschrieben von: Gerhard Bially

Gerhard Bially

Eine göttliche Beauftragung zieht sich wie ein roter Faden durch meine Biografie: eine Zeitschrift herauszugeben, um Lesern von dem wunderbaren Wirken des Heiligen Geistes in unserer Zeit zu berichten; ihnen Mut machen, mehr als bisher von Gott zu erwarten.

 

Anzeigen