Wie meine Träume laufen lernten

Wie meine Träume laufen lernten

Sendung „Lebenshilfe“ in Radio Horeb mit Dominik Milla und Gertraud Schöpflin

Am 8. Juli erhielt Charisma-Redakteurin Gertraud Schöpflin die Gelegenheit, in der Sendung „Lebenshilfe“ von Radio Horeb im Gespräch mit Dominik Milla ihr kürzlich im Brunnen-Verlag erschienenes Buch vorzustellen. In diesem Interview zum Thema „Von kinderlos zu kinderreich“ erzählt die Journalistin und Lehrerin an einer christlichen Schule von ihren Lebenskrisen – und wie Gott ihr in diesen Phasen geholfen und sie schließlich reich beschenkt hat. Denn nachdem sie und ihr Mann viele Jahre ungewollt kinderlos waren, erlebten sie, wie Gott die Situation in erstaunlicher Weise verändert hat. Gertraud Schöpflin sagt dazu: „Das war so bewegend, was wir erlebt haben, das müssen auch andere hören, damit sie für ihre eigene Situation Glauben bekommen.“

Ganz offen berichtete die Mutter von inzwischen zwei angenommenen und zwei eigenen Söhnen von den üblichen „Warum-Fragen“, die sie an Gott hatte: „Warum erhörst du mein Gebet nicht, warum erfüllst du meinen Herzenswunsch nicht, warum funktioniert es ausgerechnet bei mir nicht“ etc. Das führte aber dazu, auf Entdeckungsreise zu gehen, wer Gott ist. Gertraud Schöpflin erzählt, was sich erst einmal in ihrem Leben verändert hat, nachdem sie eine bestimmte Entscheidung getroffen hatte. Abenteuerlich geht es weiter. Hier das Interview:
https://www.horeb.org/xyz/podcast/lh_beziehung/20200707lh.mp3

Und hier der Link zu dem oben erwähnten Buch „Eine Badewanne voll Glück. Wie meine Träume laufen lernten“:
https://brunnen-verlag.de/eine-badewanne-voll-gluck.html#

geschrieben von: Redaktion

 

Anzeigen